Archiv der Kategorie: Allgemein

VTV Neuerungen: VMM 2019

Liga Verbands-Info

Einige Neuerungen für die VMM 2019

Mehr als 50 Vereinsvertreter und der VTV-Sportausschuss haben vergangene Woche am Tag des Vereinsfunktionärs in der Tennis Messehalle Dornbirn…

Gerhard Nenning, 14.11.2018

 Share

…über die künftige Ausrichtung der VMM beraten.

Hier die wichtigsten Neuerungen nach Absprache mit den anwesenden Vereinsvertretern:

Aufstellung nach Mannschaftslisten

Jede Mannschaftsliste umfasst maximal die 3-fache Spielerzahl, die zum Stamm einer Mannschaft gehören (Liste für 6-er Teams umfasst 18 Spieler).

Die letzte oder einzige Mannschaft kann eine unbeschränkte Spielerzahl beinhalten.

Aufstellung nach aktuellem ITN-Wert

Per 31.12. wird der ITN-Wert wie gehabt eingefroren. Wöchentlich wird dieser Wert dann aktualisiert und die jeweilig gültige Liste gilt dann in dieser Woche.

Eingabe der Ergebnisse bis Sonntag, 23 Uhr.

Nach Rücksprache mit ITN-Experten im ÖTV und TTV: Es fließen auch alle Turniere, Streichresultate usw. mit ein…

 

Spielen in zwei Mannschaften

Spieler können in zwei Mannschaften genannt werden und auch in derselben Runde spielen. Nicht aber in zwei Mannschaften derselben Altersklasse.

  • Der jeweilige Heimverein gibt den Spieltermin vor.
  • Regelwerk wie bisher.
  • Es sollte genau überlegt werden, ob bei Terminüberschneidung trotzdem beide Mannschaften spielfähig sind.

 

Pflichtjugendliche Damen

Eine Mannschaft besteht aus 5 Spielerinnen und eine davon ist eine Jugendliche. Jugendliche in jeder Mannschaft. Im Doppel muss sie nicht spielen.

 

Pflichtjugendlicher Herren

Wie gehabt

 

Alter des Pflichtjugendlichen

Spielberechtigung für die Teilnahme an der Liga der Erwachsenen und Pflichtjugendlicher für 2019 sind die Jahrgänge 2001-2008 (11-18 Jahre).

 

Spielmodus 3. Satz

Wie gehabt

 

Anzahl der Runden

Reduzierung der Runden von 6 auf 5 plus Finalspiel in den A-Ligen.

Rückspiel wird gestrichen. Ergebnismitnahme aus Vorrunde.

Kleines Finale wird gestrichen.

 

Gleichstellung für Liga von Spielern nach 5 Jahren ununterbrochener Liga-Teilnahme

Ausländer, die fünf Jahre ohne Unterbrechung in Vorarlberg Liga gespielt haben und auch tatsächlich im Einsatz waren.

Jugendliche und Senioren, die einen Verein im Land haben, in Grenznähe wohnen und über das Jahr am Tennisleben in Vorarlberg teilnehmen.

Ansuchen mit Begründung an das Wettspielreferat.

Anmerkung: Erwachsene, die die Jugend im System bei uns durchlaufen haben und bereits in der Allg. Klasse spielen, erhalten diese Liga-Gleichstellung ebenso.

Schiedsrichter-Besetzung und Einsatz bei Bundesliga

Vereine, die bei der Bundesliga einen Schiedsrichter im Einsatz haben, haben ihren Pflichttermin an dem Wochenende nicht am Samstag, sondern am Sonntag, um 9 Uhr. Terminfestlegung durch den Verband.

Betroffene Vereine werden spätestens bis Ende April informiert.

Ausweisdaten

Bis 15. Februar müssen von allen neu genannten Spielern  (mit neuer Lizenznummer) die Ausweisdaten ( Passkopie) im Büro eingelangt sein. Ansonsten werden diese aus den Spielerlisten gestrichen und nicht lizenziert.

Die Durchführungsbestimmungen für die Liga werden so rasch als möglich bearbeitet.

 

 

VMM 2019 – Spieltermine (AK, Senioren und Jugend)

11.(12.) Mai 2019 1. Runde (SO 12.5. nur bei Einverständnis)

  1. Mai 2019 1. Runde J8

18./19. Mai 2019 2. Runde

25./26. Mai 2019 3. Runde

  1. Mai 2019 Ersatztermin Christi Himmelfahrt

01./02. Juni 2019 4. Runde (= 1. Runde PO)

  1. Juni 2019 2. Runde J8
  2. Juni 20192. Ersatztermin Pfingsten

15./16. Juni 2019 5. Runde (= 2. Runde PO)

  1. Juni 2019 Ersatztermin Fronleichnam

22./23. Juni 2019 6. Runde oder Ersatztermin

Finaltag A-Liga

29./30. Juni 2019 7. Runde (3. Ersatztermin)

Finaltag Jugend und J8

 

 

Liebe Grüße und eine verletzungsfreie Hallensaison wünscht Euch

 

Der TC Dornbirn Vorstand

 

Mit sportlichen Grüßen

Astrid Pinkitz

 

TC Dornbirn

Sekretariat

 

Tel. +43 699 1810 9560

Höchsterstr. 86

6850 Dornbirn

 

tcdornbirn@gmx.at

www.tcdornbirn.com

8. VTV: Winter-Teamcup erfolgreich gestartet

8. VTV-Winter-Teamcup erfolgreich gestartet

In der Tennisarena Dornbirn hat gestern Samstag der 8. VTV-Winter-Teamcup erfolgreich begonnen.

Gerhard Nenning, 

 

30 Teams aus 18 Vereinen mit insgesamt 377 gemeldeten Spielern/innen nehmen an der offiziellen Winter-Mannschaftsmeisterschaft Vorarlbergs teil.

Die fünf Partien sprich 20 Matches wurden dank der Fürsorge der Mannschaftsführer/innen und ohne Probleme über die Bühne gebracht.

Hier der Link zu den Ergebnissen auf der VTV-Plattform.

Im Bild die beiden Teams aus Dornbirn, die Mixed Aces des TC Dornbirn sowie der TC Haselstauden 2.

Hier als besonderer Service der Spielplan über die ganze Saison zum Ausdrucken.  Spielplan gesamte WTC-Saison.

Der Plan heute Sonntag, 11.11.2018:

11.11.2018 08:30 1 TC ESV Feldkirch – TC Lustenau B
11.11.2018 10:15 1 TC Haselstauden 1 – The Waltons (TCR) D
11.11.2018 13:30 1 TC Revival Lochau – TC Dornbirn Stadi D
11.11.2018 15:15 1 TCD 45ers – TC Vorderland C
11.11.2018 18:30 1 TC Hard 1 – TC Vorderland A

Die gestrigen Ergebnisse:

Gruppe Datum HeimVerein GastVerein Heim Gast Heim Gast Heim Gast
Gruppe A 10.11.2018 TC Dornbirn TC Bludenz 6 0 12 0 72 14
Gruppe B 10.11.2018 TC Lauterach TC BW Feldkirch 6 0 12 0 72 29
Gruppe C 10.11.2018 TC Montafon TC Hard 2 4 5 8 47 63
Gruppe D 10.11.2018 UTC Vandans UTC Dornbirn 5 1 10 5 58 48
Gruppe E 10.11.2018 TC Dornbirn TC Haselstauden 5 1 10 4 67

Tag der Vereinsfunktionäre beim VTV – VMM 2019

Verbands-Info

Tag des Vereinsfunktionärs  am 8.11. abgehalten

Gestern Donnerstag fand der traditionelle Tag des Vereinsfunktionärs in der Messe Tennishalle in Dornbirn statt.

Gerhard Nenning, 

Über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am regen Austausch und den diversen Veranstaltungspunkten teil.

Ein genauer Bericht folgt.

Programm:
18.00 Uhr Meeting Jugendsportwarte
1. Turnierlandschaft Vorarlberg
• Für wen machen wir die Turniere?
• Was ist der Bedarf in den Vereinen?
2. Tennisliga
• Neuerungen
• Terminplanung
3. Einführung Regionalkader
• Projektvorstellung nach Abstimmung mit dem Land Vorarlberg

Pause

19.00 Uhr Meeting Sportwarte

1. Seniorenreferat – Nachfolge Helmut Aichholzer
2. Tennisliga Allg. Klasse und Senioren
• Abwicklung Liga 2019
• Aufstellung der Mannschaften mit Mannschaftslisten und nicht wie bisher Spielerlisten
• Spielen in zwei Mannschaften
• Aufstellung der Mannschaften in jeder Runde nach aktuellem ITN-Wert
• Pflichtjugendlicher bei den Herren in jeder Mannschaft
• Einführung Pflichtjugendliche der Damen
• Alter der Pflichtjugendlichen
• Spielmodus – alle Matches in allen Altersklassen werden im 3. Satz mit Match-Tie-Break entschieden – Besprechung und Stimmungsbild einholen
• Anzahl der Runden – Besprechung und Stimmungsbild einholen
• Ausweisdaten bei neuen Spielern
3. Terminplanung
4. Wimpelübergabe

Um Anmeldung zu den einzelnen Meetings wird bis zum 5. November 2018 gebeten.

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Mit sportlichen Grüßen
das Team des VTV

Herren 1. Bundesliga: Spieltermine 2019

Erstmals in der Geschichte des TC Dornbirn ist im bevorstehenden Sommer 2019 eine TC Dornbirn Herren Mannschaft in der 1. Bundesligasaison vertreten, nach dem heurigen souveränen Meistertitel ohne Niederlage.

Hier die Spieltermine im Überblick:

Spielplan

Datum Runde Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Sätze Games Spielbericht
Sa, 25.5.2019 11:00 1. Runde spielfrei* TC Kirchdorf 1        
1. Runde TC Telfs 1 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
1. Runde Union Stein&Co Mauthausen 1 1. Salzburger TC 1 0:0 0:0 0:0  
Do, 30.5.2019 11:00 2. Runde spielfrei* TC Dornbirn 1        
2. Runde TC Kirchdorf 1 Union Stein&Co Mauthausen 1 0:0 0:0 0:0  
2. Runde 1. Salzburger TC 1 TC Telfs 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 1.6.2019 11:00 3. Runde spielfrei* TC Telfs 1        
3. Runde TC Dornbirn 1 Union Stein&Co Mauthausen 1 0:0 0:0 0:0  
3. Runde TC Kirchdorf 1 1. Salzburger TC 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 8.6.2019 11:00 4. Runde spielfrei* Union Stein&Co Mauthausen 1        
4. Runde 1. Salzburger TC 1 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
4. Runde TC Telfs 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
Mo, 10.6.2019 11:00 5. Runde spielfrei* 1. Salzburger TC 1        
5. Runde TC Dornbirn 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
5. Runde Union Stein&Co Mauthausen 1 TC Telfs 1 0:0 0:0 0:0  

 Tabelle und Spielplan Herren

Am Pfingstmontag den 10. Juni empfangen dann unsere Damen & Herren  Bundesliga- Teams zu Hause die Damen und Herren des TC Kirchdorf 1 aus Oberösterreich, das wird dann ein Bundesliga-Kracher!!!!

Hier die Bundesliga Damen Spieltermine:

Spielplan

Datum Runde Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Sätze Games Spielbericht
Sa, 18.5.2019 11:00 1. Runde spielfrei* Grazer Park Club 2        
1. Runde TC Dornbirn 1 TC Sparkasse Kufstein 1 0:0 0:0 0:0  
1. Runde KLC 1 UTC BH Wr. Neustadt 1 0:0 0:0 0:0  
1. Runde TC Kirchdorf 1 GAK-Tennis 1 0:0 0:0 0:0  
1. Runde BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 ATSV Casa Moda Steyr 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 25.5.2019 11:00 2. Runde spielfrei* KLC 1        
2. Runde TC Dornbirn 1 BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 0:0 0:0 0:0  
2. Runde TC Sparkasse Kufstein 1 GAK-Tennis 1 0:0 0:0 0:0  
2. Runde UTC BH Wr. Neustadt 1 ATSV Casa Moda Steyr 1 0:0 0:0 0:0  
2. Runde TC Kirchdorf 1 Grazer Park Club 2 0:0 0:0 0:0  
Do, 30.5.2019 11:00 3. Runde spielfrei* GAK-Tennis 1        
3. Runde UTC BH Wr. Neustadt 1 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
3. Runde BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 TC Sparkasse Kufstein 1 0:0 0:0 0:0  
3. Runde Grazer Park Club 2 KLC 1 0:0 0:0 0:0  
3. Runde ATSV Casa Moda Steyr 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 1.6.2019 11:00 4. Runde spielfrei* TC Kirchdorf 1        
4. Runde KLC 1 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
4. Runde UTC BH Wr. Neustadt 1 TC Sparkasse Kufstein 1 0:0 0:0 0:0  
4. Runde GAK-Tennis 1 BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 0:0 0:0 0:0  
4. Runde ATSV Casa Moda Steyr 1 Grazer Park Club 2 0:0 0:0 0:0  
Sa, 8.6.2019 11:00 5. Runde spielfrei* UTC BH Wr. Neustadt 1        
5. Runde TC Dornbirn 1 ATSV Casa Moda Steyr 1 0:0 0:0 0:0  
5. Runde TC Sparkasse Kufstein 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
5. Runde KLC 1 BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 0:0 0:0 0:0  
5. Runde Grazer Park Club 2 GAK-Tennis 1 0:0 0:0 0:0  
Mo, 10.6.2019 11:00 6. Runde spielfrei* BMTC-Brühl Mödlinger TC 1        
6. Runde TC Dornbirn 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
6. Runde TC Sparkasse Kufstein 1 Grazer Park Club 2 0:0 0:0 0:0  
6. Runde ATSV Casa Moda Steyr 1 KLC 1 0:0 0:0 0:0  
6. Runde GAK-Tennis 1 UTC BH Wr. Neustadt 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 15.6.2019 11:00 7. Runde spielfrei* TC Dornbirn 1        
7. Runde ATSV Casa Moda Steyr 1 TC Sparkasse Kufstein 1 0:0 0:0 0:0  
7. Runde KLC 1 GAK-Tennis 1 0:0 0:0 0:0  
7. Runde BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 Grazer Park Club 2 0:0 0:0 0:0  
7. Runde TC Kirchdorf 1 UTC BH Wr. Neustadt 1 0:0 0:0 0:0  
Do, 20.6.2019 11:00 8. Runde spielfrei* ATSV Casa Moda Steyr 1        
8. Runde GAK-Tennis 1 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
8. Runde TC Sparkasse Kufstein 1 KLC 1 0:0 0:0 0:0  
8. Runde BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 TC Kirchdorf 1 0:0 0:0 0:0  
8. Runde Grazer Park Club 2 UTC BH Wr. Neustadt 1 0:0 0:0 0:0  
Sa, 22.6.2019 11:00 9. Runde spielfrei* TC Sparkasse Kufstein 1        
9. Runde Grazer Park Club 2 TC Dornbirn 1 0:0 0:0 0:0  
9. Runde TC Kirchdorf 1 KLC 1 0:0 0:0 0:0  
9. Runde UTC BH Wr. Neustadt 1 BMTC-Brühl Mödlinger TC 1 0:0 0:0 0:0  
9. Runde GAK-Tennis 1 ATSV Casa Moda Steyr 1 0:0 0:0 0:0  

 Tabelle und Spielplan

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung – Time for change

Liebe Mitglieder!

Wir laden euch sehr herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Tennis Club Dornbirn am

Donnerstag, den 22.11.2018

um 19:00 Uhr im Clublokal des TCD ein.

Nach mehrjähriger Tätigkeit werden folgende Vorstandsmitglieder in dieser JHV ihren Rückzug vollziehen: 

Gerald Amann, Thomas Gschossmann, Alexander Juen, Elke Le Duigou und Markus Troy. 

Im Zuge des Tagesordnungspunktes „Neuwahlen“ werden von den anwesenden Mitgliedern die Vorstandspositionen neu gewählt.

Tagesordnung im Anhang. Anträge zur Jahreshauptversammlung sind mindestens 3 Tage vor dem Termin,
somit bis spätestens 19.11.2018 beim Vorstand schriftlich, oder per mail unter tcdornbirn@gmx.at  einzureichen.

Volkan und sein Team sorgen für die Bewirtung während der JHV.

Wir freuen uns über das Kommen zahlreicher Mitglieder, die gemeinsam mit uns zurückblicken aber auch den Blick in die Zukunft wagen!

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des TC Dornbirn

P.S.: Um Anmeldung bei Astrid unter tcdornbirn@gmx.at wird gebeten.

Start 8. Winter-Team Cup mit Rekord-Nennergebnis

Vorbereitung 8. VTV-Winter-Teamcup und TC Bludenz Raiba Hallencup abgeschlossen

Nach mehrwöchiger Planung und Vorbereitung sind sowohl die 8. Ausgabe des VTV-Winter-Teamcups als auch der TC Bludenz Senioren & Damen Hallencup startbereit.

Gerhard Nenning, 

 

Insgesamt hat es beim VTV-Winter-Teamcup seit Bestehen ein Rekordnennergebnis bei Mannschaften und Spielern gegeben: Während 2017 in der Tennis Arena Dornbirn 20 Teams mitgespielt haben, nannten heuer gleich 50 % mehr. In den 30 genannten Mannschaften sind immerhin 18 verschiedene Vereine gemeldet.

Mit 377 gemeldeten Spielerinnen und Spielern ist der VTV-Winter-Teamcup heuer erstmals die zweitgrößte Tennisveranstaltung (nach VMM und knapp vor Montfortcup/359) im Ländle-Jahreskreis.

Zusammen mit dem TC Bludenz Raiba Senioren & Damen-Hallencup haben 514 Spielerinnen und Spieler für diese beiden Winter-Mannschaftsmeisterschaften genannt.

Während der Hallencup in Bludenz bereits am 21. Oktober gestartet ist, wird im VTV-Winter-Teamcup erstmals am kommenden Samstag, 10. November um 8.30 Uhr in der Tennisarena Dornbirn gespielt.

Hier der Link zu den genauen Spielterminen.

Wir wünschen allen Teilnehmern und -innen viel Spaß!

Funktionärsausflug 2018

Zum Abschied seiner neunjährigen Amtszeit als Präsident des TC Dornbirn von 2009 bis 2018 von Alexander Juen (2. von links ) und seinem ebenfalls langjährigen Team mit Gerald Amann, Markus Troy, Thomas Gschossmann und  Elke Le Duigou , wurde noch einmal vor den bevorstehenden Neuwahlen am 22. Nov. in fast kompletter Vorstandsrunde noch einmal ein unvergesslicher Tag miteinander auf der Insel Lindau verbracht, bevor diese ihr Amt ebenfalls offiziell bei der Jahreshauptversammlung weitergeben werden.

Bei strahlendem Herbstwetter wurde eine sehr interessante Stadtführung in Lindau von Gästeführerin Gertud Meßmer zwischen den engen Gässchen und dem gerade voll im Gange laufenden Jahrmarkt zwischen hundert Besuchern erkundet und der bevorstehen Abschied gefeiert.

Bequem wieder per Bahn ging es abends wieder Richtung Heimat  zum Abendmahl um in geselliger Runde den wunderschönen Funtkionärsausflug bei perfektem Sonnenschein ausklingen zu lassen.

Ein ganz dickes DANKESCHÖN an Präsident Alexander Juen und sein tolles Vorstandsteam!

15.000 Dollar ITF Antalya: Emily Meyer (WC) Sieg & Niederlage

In der 1. Runde beim 15.000 Dollar Damen ITF Turnier in der Türkei in Antalya startetete Emily gestern mit einem 1:6, 6:4, 6:1 über Casteleyn Emily, eine 5 Jahre ältere Belgierin.

In Runde 2  trafEmily am Donnerstag auf die Nr. 1 des Turniers, die Polin Martsa Lesniak Jg. 1988 ( WTA 546) die bereits sechs 15.000 Dolllar Turniere in ihrer Karriere gewann.

Emily musste sich mit 1:6, 1:6 der 30 jährigen Polin geschlagen geben.

Im Doppel musste sich die Brandnertalerin Emily mit ihrer türkischen Partnerin Seynep Sena Sarigolan in Runde 1 dem auf 1 gesetzten Paar Oz/ Sezer mit 1:6, 0:6 gestern geschlagen geben.

Hier der Link zum

Turnier https://www.itftennis.com/procircuit/tournaments/women’s-tournament/info.aspx?tournamentid=1100043929

Viel Glück Emily in der Türkei!

Vorarlberg Open Kat. 5: Emily Meyer (1) gewinnt ihr 1. ITF Turnier

Heute Samstag wurde die 16-jährige Emily Meyer ihrer Setzliste an Position 1 gesetzt gerecht und sie bezwang die 2 Jahre jüngere Französin Aucagne Emma ( 5) mit 7:6, 6:1.

Für Emily ist dies der 1. ITF- Turniersieg Kat. 5.

Herzliche Gratulation Emily zu diesem ausgezeichneten Erfolg. Gratulation natürlich auch an Trainer und TC Dornbirn Mitglied Heikki Raevaara und dann viel Glück beim 15.000 Dollart Damen ITF – Turnier in Antalaya  ab Montag den 29.10. bei dem sie eine Wildcard in den Hauptbewerb erhalten hat.

Hier der Link zum Turniersieg:

https://www.itftennis.com/juniors/tournaments/tournament/info.aspx?tournamentid=1100042134 

ITN-Umstufungen neu ab 01.01.2019

Verbands-Info

Einmalige Änderung bei den ITN-Umstufungen

Alle ITN-Umstufungen werden das nächste Mal am 1.1.2019 gemacht anstatt am 15.10.2018. Danach erfolgen die Umstufungen immer am 1. Jänner des Folgejahres.

Harald Schume, 

 
  • TN-Umstufungen (Senioren, Jugend, Nichtspieler) am 15.10. 2018 werden gecancelt
  • Wegen Änderung aller Jahrgangssprünge werden auch ITN-Umstufungen auf 1.1.2019 verschoben
  • Einmalig kommt heuer ein längerer Beobachtungszeitraum zur Anwendung (16.10.2017 bis 31.12.2108)
  • Alle ITN-Umstufungen werden das nächste Mal am 1.1.2019 gemacht anstatt am 15.10.2018
  • Ab 1.1.2019 erfolgen die Umstufungen immer am 1. Jänner des Folgejahres
  • Das ITNB-Rulebook wird in Kürze entsprechend angepasst